Produktion Weingut Jöbstl

Qualität als oberste Prämisse

News

Junker mit Gans

4 Personen 1 Bruststück der Gans 2 Karotten 1 Zwiebel ½ l Apfelsaft ¼ l Orangensaft ¼ l Blauer Zweigelt oder Roesler Majoran Thymian Mind. eine Flasche Junker 1. Gans mit Majoran, Thymian und ein wenig Salz einreiben. 2. In die Bratpfanne zur Gans die Karotten und Zwiebel hineinlegen. In den Ofen bei 180°C für 30 min geben. 3. Das Fett aus der Bratpfanne abschöpfen. 4. Dann den Apfel- Orangensaft und Rotwein in die Bratpfanne gießen. Das Ganze mit Alufolie umwickeln und für 45 min bei 120°C zurück in den Ofen. 5. Den Saft in einen Topf umfüllen. Die Gans kommt für 10 min in den Ofen, auf die Bratfunktion stellen. 6. Den Saft mit Karotten und Zwiebel pürieren, optional auch mit Sellerie, und abschmecken. 7. Die Gans mit einem Junker servieren. Dazu passt gut Semmelknödel, Rotkraut, Kastanienreis oder Bratapfel.

Foto: everyday.at