Datenschutz Kontakt/Impressum
Produktion Weingut Jöbstl

Qualität als oberste Prämisse

News

Das perfekte Geschenk!

Suchen Sie noch das perfekte Weihnachtsgeschenk, wir haben es für Sie! Verschenken Sie eine individuelle Magnum Flasche, so einfach geht's: Schreiben Sie uns eine Mail mit folgenden Punkten: 1. Die Füllmenge der Magnum Flasche beträgt standartgemäß 1,5 Liter, weiter Größen sind auf Anfrage verfügbar. 2. Für den Inhalt der Flasche wählen Sie eine Weinsorte aus unserem Sortiment aus. 3. Entscheiden Sie wer Ihre persönliche Nachricht auf die Flaschen schreiben soll, wir oder Sie.

keller@joebstl-weingut.at

Junker mit Gans

4 Personen 1 Bruststück der Gans 2 Karotten 1 Zwiebel ½ l Apfelsaft ¼ l Orangensaft ¼ l Blauer Zweigelt oder Roesler Majoran Thymian Mindestens eine Flasche Junker 1. Gans mit Majoran, Thymian und ein wenig Salz einreiben. 2. In die Bratpfanne zur Gans die Karotten und Zwiebel hineinlegen. In den Ofen bei 180°C für 30 min geben. 3. Das Fett aus der Bratpfanne abschöpfen. 4. Dann den Apfel- Orangensaft und Rotwein in die Bratpfanne gießen. Das Ganze mit Alufolie umwickeln und für 45 min bei 120°C zurück in den Ofen. 5. Den Saft in einen Topf umfüllen. Die Gans kommt für 10 min in den Ofen, auf die Bratfunktion stellen. 6. Den Saft mit Karotten und Zwiebel pürieren, optional auch mit Sellerie, und abschmecken. 7. Die Gans mit einem Junker servieren. Dazu passt gut Semmelknödel, Rotkraut, Kastanienreis oder Bratapfel.

Foto: everyday.at

Weinhoheit Maria

Wir sind sehr stolz, dass unsere Maria steirische Weinhoheit ist. Sie wird die nächsten zwei Jahren mit der Weinkönigin Katja I. und der Weinhoheit Lisa den steirischen Wein repräsentieren. Ein Wunsch von Ihr ist es, viele weinbegeisterten Regionen kennen lernen zu dürfen. Scheuen Sie nicht ein persönliches Gespräch mit ihr zu führen, sie liebt es über den steirischen Wein zu philosophieren. Den drei Weinhoheiten liegen die Themen Nachhaltigkeit, Damen im Weinbau und besonders die Vielfalt des steirischen Weines besonders am Herzen. (Bild KarinBergmann.at)